Blog

Alte Basketball-Liebe rostet nicht

Kein Kommentar 📁 Shorthorns 🕔06.September 2016
Alte Basketball-Liebe rostet nicht

Alte Basketball-Liebe rostet nicht

Jana Ulbig und Anne Pfister kehren zum Bayernliga-Meister des Vorjahres zurück –23.08.2016 15:56 Uhr

Vielseitig: Jana Ulbig hier beim Herzoman geht wieder auf Korbjagd.

Vielseitig: Jana Ulbig hier beim Herzoman geht wieder auf Korbjagd.© F.: nn

 

Dies ist zum einen Jana Ulbig, die nach ihrem Auslandsjahr in Portugal mit ihrer Schnelligkeit und ihrem Kampfgeist das Team enorm verstärken wird.

In Portugal war sie in der vergangenen Saison in der 3. Liga aktiv. Coach Schönmüller erwartet sich von ihr positive Impulse auf der Flügelposition.

Ebenfalls den Weg zurück findet auch wieder Anne Pfister. Ihr Studium absolvierte sie in den vergangenen Jahren in Berlin, spielte dort in der Regionalliga und ist beruflich wieder im Landkreis aktiv. Mit ihr hat das Team wieder eine explosive und mit hohem Einsatz spielende Centerin.

Markus Schönmüller zu den beiden „alten, neuen“ Spielerinnen: „Sie passen nicht nur sportlich hervorragend zu uns, sondern auch menschlich. Ich freue mich, dass sie wieder dabei sind, da dies nicht selbstverständlich ist, denn man muss wissen, dass diese beiden bei jedem Team im weiteren Umkreis gern gesehen wären!“ Die TSH freut sich, diese zwei guten alten Bekannten wieder in den eigenen Reihen zu haben.

nn

Diesen Artikel mit Freunden teilen

Kein Kommentar

Sorry! Noch keine Kommentare vorhanden.

Es gibt noch keine Kommender zu diesem Artikel. Also kannst Du der Erste sein!

Kommentar schreibenKommentar schreiben

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind gekennzeichnet. *