Ostercamp 2017 – 5 Tage lang nur Basketball im Kopf

Ostercamp 2017 – 5 Tage lang nur Basketball im Kopf

Kein Kommentar 📁 Alle Younghorns Teams 🕔26.April 2017
Ostercamp 2017 – 5 Tage lang nur Basketball im Kopf

59 Nachwuchs-Basketballer zwischen 9 und 15 Jahren – so viele wie noch sie – aus ganz Mittelfranken und dem oberfränkischen Eggolsheim wusselten in der zweiten Osterferienwoche im Herzogenauracher Gymnasium herum. Das Ostercamp der TSH hat inzwischen einen guten Ruf, ausgebildete Trainer sorgen für kompetente Übungseinheiten.

Dribbeln, Passen, Werfen, Korbleger, Defense und Koordinationsübungen im Wechsel sorgen dafür, dass die Tage nicht langweilig werden. Am Samstag gab es zum krönenden Abschluss Einzelwettbewerbe in verschiedenen Disziplinen und ein Drei-gegen-Drei-Turnier.

Chefcoach Florian Ottich wurde rund um die Uhr von Markus Schönmüller, Timo Geißler und der Ex-FSJlerin Laura Thiel sowie im Wechsel von insgesamt 14 Trainern unterstützt.

Besondere Auszeichungen erhielten dieses Jahr

  • Danny Wägner, Neustadt als MVP (Most Valuable Player)
  • Elisabeth Schlund, Eggolsheim als MIP (Most Improved Player)
  • Lucia Zweig, TSH als MEP (Most Enthusiastic Player)

Wir freuen uns schon auf nächste Mal!

 

Weiter zur Bildergalerie

Diesen Artikel mit Freunden teilen

Ähnliche Artikel

HERZOBASKET Ostercamp 2018

HERZOBASKET Ostercamp 2018 (0)

Zum mittlerweile vierzehnten Mal veranstaltete die Basketballabteilung der TSH vom 3.4. - 7.4.2018  das traditionelle Basketball Ostercamp, welches in früheren

Mehr lesen

Kein Kommentar

Sorry! Noch keine Kommentare vorhanden.

Es gibt noch keine Kommender zu diesem Artikel. Also kannst Du der Erste sein!

Kommentar schreibenKommentar schreiben

<